Dienstag, 12 März 2019 09:41

Zimmerbrand in Unterradlberg

geschrieben von

Drei Feuerwehren mit insgesamt 22 Mann waren bei einem Zimmerbrand im St. Pöltner Stadtteil Unterradlberg am 11.03.2019 gefordert. Der Brand konnte innerhalb kurzer Zeit gelöscht werden.

Kurze Zeit nachdem die Stadtfeuerwehr am 11. März 2019 von dem Brand in einem Ärztezentrum eingerückt war, erfolgte prompt die nächste Alarmierung. Auf der Autobahn A1 war es zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gekommen.

Dienstag, 12 März 2019 07:19

Drei Verletzte bei Brand in Ärztezentrum

geschrieben von

Die Stadtfeuerwehr St.Pölten wurde am 11.3.2019 kurz nach 17:00 Uhr zu einem vermeintlichen Kellerbrand in die Julius Raab-Promenade gerufen. Innerhalb kürzester Zeit rückte ein Löschzug zum Einsatzort aus. Auch die Feuerwehr St. Pölten-Wagram wurde alarmiert.

Sonntag, 10 März 2019 06:51

Großbrand in Maria-Anzbach

geschrieben von

Am 6. März 2019, um 21:19 Uhr wurde die FF Maria Anzbach zu einem Brand alarmiert. Anfänglich war es unklar, wo das Brandobjekt genau liegt. Während des Einrückens ins Feuerwehrhaus wurde bereits zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Beim Ausrücken erhielten die Feuerwehr endlich die richtige Einsatzadresse.

Am 07.03.2019 wurde die FF St. Pölten-Unterradlberg kurz nach 11 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage in der Volksschule Radlberg alarmiert. Im Gegensatz zu sonst häufig auftretenden Fehlalarmen gab es tatsächlich einen Einsatzgrund: Aus unbekannter Ursache war in einem Kasten im Werkraum ein Kleinbrand ausgebrochen.

Seite 1 von 73