Donnerstag, 28 Juli 2016 06:34

Wieder Schwere Unwetter am 28.07.2016

geschrieben von

Durch den Starkregen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (27. auf 28. Juli 2016) mussten die Feuerwehren im Bezirk St. Pölten erneut zu zahlreichen Unwettereinsätzen ausrücken. Von der Bereichsalarmzentrale St. Pölten wurden 86 Alarmierungen abgesetzt.

Dienstag, 26 Juli 2016 17:12

Schwere Unwetter über dem Bezirk am 26.07.2016

geschrieben von

Eine starke Unwetterfront zog in der Nacht vom 25. auf den 26.07.2016 durch den Bezirk. Die Bereiche Böheimkirchen, Hofstetten-Grünau, Ochsenburg, Rabenstein sowie Wilhelmsburg wurden dabei besonders getroffen.

Am 19. Juli 2016, um 22:02 Uhr, wurde die FF Maria Anzbach zu einem Einfamilienhaus wegen eines Chlorgasunfalles mittels Sirene und Pager alarmiert. Ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften setzte sich unmittelbar in Marsch. Folgendes Bild bot sich den Einsatzkräften: Durch ein technisches Gebrechen kam es im Keller eines Einfamilienhauses zum Austritt von flüssigem Chlor. Im Keller befand sich die technische Umwälzanlage für das im freien liegende Schwimmbad.

Ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der L100 erforderte am Mittwoch, den 13. Juli den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren Meidling im Tal, Paudorf und Statzendorf.

Am Samstag, den 25.06.2016 fand in Schwarzenbach/Piel. der 47. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Feuerwehrabschnittes Kirchberg statt.41 Bewerbsgruppen aus dem Bezirk St.Pölten und den angrenzenden Bezirken zeigten ihr Können trotz tropischer Temperaturen.