Freitag, 03 Juni 2022 21:47

Brand mit Schadstoffeinsatz in Wilhelmsburg Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Nachmittag des 2. Juni 2022 kam es zu einer chemischen Reaktion von weißem Phosphor in einem Labor eines Entsorgungsbetriebes.

Umgehend wurden fünf Feuerwehr zu einem Brandeinsatz alarmiert, während der Ersterkundung wurde der Umstand der chemischen Reaktion erkannt und weitere vier Feuerwehren zum Schadstoffeinsatz hinzualarmiert.

Im kombinierten Innen-und Außenangriff wurden rasch Maßnahmen gegen die Ausbreitung gestartet. Nach rund zwei Stunden war das Feuer endgültig gelöscht und das Objekt konnte belüftet werden. Zum Einsatz kamen insgesamt sieben Atemschutztrupps.

Parallel wurde durch die Dekontaminationseinheit ein Deko-Platz aufgebaut.

Weitere Informationen auf der Homepage der FF Wilhelmsburg-Stadt. --> Link

Lichtbild: FF St.Pölten-St.Georgen

Gelesen 2401 mal