Dienstag, 15 Juni 2021 13:42

Unwettereinsätze im Raum Obritzberg-Wölbling-Statzendorf Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ein heftiges Unwetter zog am Freitag, 11.06.2021, über das Fladnitztal. Binnen kurzer Zeit standen etliche Keller unter Wasser, genauso wie zahlreiche Straßen durch das Unwetterereignis verschlammt wurden.

Durch die Bereichsalarmzentrale St.Pölten wurden ab 13:00h die ersten Feuerwehren zu Einsätzen alarmiert.

Zum Höhepunkt standen 12 Feuerwehren mit rund 25 Fahrzeugen und 150 Feuerwehrmitgliedern im Einsatz um den in Not geratetenen Menschen zu helfen.

Bericht FF Statzendorf:
Am Dienstagnachmittag ging ein massives Hagelunwetter über das Fladnitztal nieder. Die enormen Niederschlagsmengen konnten vom Kanalnetz nicht mehr aufgenommen werden. Es dauerte nicht lange bis die ersten Feuerwehren zum Unwettereinsatz alarmiert wurden. Auch die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde telefonisch zu Aufräumarbeiten gerufen. In der Rottersdorfer Kellergasse reinigte man mit der Straßenwaschanlage die verschmutzte Fahrbahn. Nach einer kurzen Kontrollfahrt im Einsatzbereich der Feuerwehr Statzendorf konnte man wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Gelesen 8516 mal Letzte Änderung am Dienstag, 15 Juni 2021 14:54