Dienstag, 20 September 2022 20:32

Feuerwehren im Bezirk St.Pölten bereiten sich auf Waldbrandeinsätze vor - Feuerwehrmitglieder für den Waldbrandeinsatz geschult Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 17. September folgte zur Waldbrandtheorieausbildung vom Frühjahr 2022 der Praxisteil. Dabei konnten rund 50 interessierte Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk in die praktischen Grundlagen der Waldbrandbekämpfung unterwiesen werden.

Unterteilt in einen Vor-und Nachmittagsblock konnte Thomas Spitzer, Zugskommandant West Sonderdienst Waldbrandbekämpfung die Feuerwehrmitglieder in die Thematik der Waldbrände und ihrer Bekämpfung einführen. Neben der Vorstellung des Versorgungsfahrzeuges Waldbrand und des Hilfeleistungsfahrzeuges Waldbrand galt das Hauptaugenmerkt den Handwerkzeugen zur Waldbrandbekämpfung. Emsig wurde mit den Werkzeugen im Raum Schwarzenbach an der Pielach geübt.

Bezirksfeuerwehrkommandant Georg Schröder dazu: „Die Waldbrandgefahr nimmt Jahr für Jahr zu. Dass der eingeschlagene Weg der richtige ist, beweist die hohe Anzahl an Waldbränden, die 2022 von den Feuerwehren des Bezirkes bekämpft werden mussten.“

Gelesen 2473 mal