Sonntag, 20 März 2022 23:04

Brandeinsätze im Feuerwehrabschnitt Neulengbach Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zu einem Scheunenbrand wurden die Feuerwehren Inprugg, Neulengbach-Stadt, Markersdporf, Raipoltenbach und St. Christophen am 12. März 2022 gerufen. An der B 19 stand eine Gartenhütte in Flammen.

Eine Anrainerin, die den Brand bemerkt hatte, versuchte mit einem Feuerlöscher den Brand einzudämmen und alarmierte die Einsatzkräfte. Unter der Einsatzleitung von Inpruggs Kommandant Thomas Wohlmuth war das Feuer, das sich aufgrund der Trockenheit auch auf eine angrenzende Tuje ausbreitete, rasch gelöscht. "Ein Einsatz der Feuerwehren St. Christophen und Markersdorf war daher nicht mehr notwendig", informiert Wohlmuth.

Insgesamt standen 53 Mann im Einsatz. Zur Ermittlung der Brandursache nahmen die Brandermittler der Polizei ihre Arbeit auf.

Nur einen Tag darauf, kurz vor Mittag am 13.03.2022 kam es zum nächsten Brandereignis im Feuerwehrabschnitt Neulengbach. Hier wurde die Freiwillige Feuerwehr Brand-Laaben gemeinsam mit den Feuerwehren Innermanzing, Altlengbach und Stössing zu einem Garagenbrand nach Eck Gemeinde Brand-Laaben gerufen. Durch den umgehend durchgeführten Innenangriff unter schweren Atemschutz konnte Schlimmeres verhindert werden. Es wurde ein Atemschutzsammelplatz eingerichtet sowie die Wasserversorgung für einen umfassenden Aussenangriff vorbereitet.

Quelle: ASBÖD Neulengbach

Gelesen 5165 mal