Sonntag, 15 Juni 2014 19:23

Evakuierungsübung im Kindergarten Statzendorf

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vermutlicher Küchenbrand im Kindergarten, so lautete die Alarmierung für die Freiwilligen Feuerwehren Statzendorf und Kuffern zu einer Evakuierungsübung im Kindergarten am Freitag, den 6. Juni. Bereits während der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp mit umluftunabhängigen Atemschutzgeräten aus.

Aufgrund eines technischen Defekts brach in einer Küche im Kindergarten ein Schwellbrand aus. Nach der Erkundung des Einsatzleiters wurde die Kindergartenkinder und ihre Betreuer sofort evakuiert. Parallel dazu wurde eine Löschleitung zum Brandobjekt gelegt. Innerhalb kürzester Zeit konnte Brand aus gegeben werden und mit der Übungsnachbesprechung begonnen werden. Im Anschluss gab die Feuerwehr noch einige Hinweise und Sicherheitstips wie man sich im Brandfall richtig verhält.

Quelle: FF Statzendorf/Markus Kral

Gelesen 30414 mal